Official MaxPayneVision.com Max Payne 3 Crew
 
Geschrieben am 22. Januar 2013 um 16:29 Uhr von Rafioso
Max Payne 3

Heute erschien das finale herunterladbare Inhaltspaket "Himmlisches Deathmatch" für Max Payne 3. Es ist für 9,99 € im PlayStation Network und für den PC, bzw. für 800 Microsoft Points auf Xbox LIVE erhältlich. Die europäischen PlayStation 3-Spieler müssen sich leider noch bis zum 30. Januar gedulden.

######### UPDATE 30.01.2013 #########
Das DLC ist heute auch im europäischen PlayStation Store für 8,99 Euro erschienen.
######### UPDATE ENDE #########

Das DLC bringt vier neue Multiplayer-Modi mit sich sowie eine Erweiterung für den Singleplayer. Zunächst zu den Multiplayer-Neuerungen. In Dead Men Walking spielt man Max oder Passos zusammen mit einem Kameraden und versucht die anstürmenden Gegner so oft wie möglich zu erledigen (ähnlich "Ansturm der Untoten" aus Red Dead Redemption: Undead Nightmare). In Run & Stun wird per Zufall ein Spieler in den scheußlichen Saci verwandelt, der versucht, die anderen Spieler auf seine Seite zu bekehren. In Marked Man wird das aus dem traditionellen Deathmatch bekannte Vendetta-System aufgebohrt, indem man deutlich mehr XP pro Kill bekommt. Der vierte Modi Time Attack läuft quasi wie ein Deathmatch ab, jedoch wird nach einem Kill eine Uhr angezeigt und man sieht, wie viel Punkte der nächste Kill einem bringt - je länger also gewartet wird, desto weniger Punkte wird der nächste Kill einem bringen.

Des Weiteren bringt das Paket noch neue Nahkampfwaffen und Gegenstände mit sich.


Der Viehtreiber
Der Viehtreiber bringt dank Hochspannung jeden Gegner zum sofortigen Stillstand.

Der Schlagstock
Die klassische Nahkampfwaffe der Polizei.


Die Elektroschockwaffe
Die Waffe versetzt die sich in unmittelbarer Reichweite lauernden Gegner in einen bewegungsunfähigen Zustand.


Das Pfefferspray
Kurz in die Augen der Gegner sprühen und schon sieht er nichts mehr.

Die deutsche S-Mine
Die gefährliche Springmine wurde ursprünglich im zweiten Weltkrieg von der Wehrmacht eingesetzt und explodiert in Hüft- oder Kopfhöhe mit Splitterwirkung.

Der Singleplayer-Modus
Der Singleplayer bekommt mit diesem DLC einen neuen Herausforderungs-Modus im Arcade-Modus. Dieser bezieht sich auf alle Level und bietet unter anderem spontane Herausforderungen wie Kopfschüsse, Gegner mit Explosionen erledigen und weitere spontane Zielvorgaben.

Damit das neue DLC funktioniert, muss der neuste Patch installiert werden, der neben der "Himmlisches Deathmatch"-Paketunterstützung auch noch folgende Änderungen beinhaltet:

  • Die Feuerrate und Genauigkeit der IMG 5.56 wurden leicht angehoben, sowie der Fehler behoben, dass die Waffe bei Bursts manchmal blockierte.
  • Ein Nachladeproblem bei der M24 wurde behoben.
  • Das Wechseln des Feuermodi der 9mm, beim ein- bzw. ausschalten des Laserstrahls, wurde behoben.
  • Ein Fehler behoben, bei dem der Zielfernrohr- und Laseraufsatz bei dem IA2 AR Gewehr ab und zu nicht funktionierte.
  • Ein Problem behoben, bei dem der Granaten-Indikator nicht richtig funktionierte.
  • Ein Fehler im Singleplayer behoben, bei dem der Spieler ab und zu in der Deckung verharrte.
  • Ein Fehler im Singleplayer behoben, bei dem der Spieler in Verbindung mit dem Southpaw-Controller Probleme beim Zielen hatte.
  • Ein Problem behoben, bei dem der Spieler ab und zu eine Fehlermeldung im Hauptmenü bekam, wenn versucht wurde, den Social Club aufzurufen.
  • Ein Problem behoben, bei dem japanische Spieler im Spiel Probleme beim Anmelden im Social Club hatten.


Links:
 Offizielle Max Payne 3 Webseite
Werde noch heute ein Teil unserer Max Payne Community.
Werde ein Fan von MaxPayneVision.com auf FacebookFolge MaxPayneVision.com auf TwitterFolge unserem MaxPayneVision.com YouTube-Profil
Take-Two Rockstar Games
User online: 23
User heute: 511
Alle User: 639260
Alle Klicks: 11106673